Weihnachtsgruß

„Kein Mensch soll sich einem Kinde mit einem anderen als freundlichem Angesichte nähern, denn das Kind versteht die Natursprache, ehe es die Muttersprache versteht.“
Johann Michael Sailer (1751 – 1832) Pädagoge und Theologe

 


Weihnachten 2014

Liebe Freundinnen und Freunde des Kinderschutzbundes,

ein weiteres Jahr für und mit Kindern im Kreis Böblingen neigt sich seinem Ende entgegen. Und wieder ist es an der Zeit, Ihnen zu danken – für Ihre finanzielle und tatkräftige Unterstützung und für konstruktive Kooperationen.
Besonders freuen wir uns in diesem Jahr über die zahlreichen neuen Fördermitglieder, deren ideeller Zuspruch uns ebenfalls sehr viel bedeutet.

Herausforderungen gab es in den vergangenen Monaten, wie immer, viele. Besonders die Entwicklung der Johannes-Widmann-Schule Maichingen zu einer Gemeinschaftsschule birgt für uns anspruchsvolle, interessante Aufgaben, die wir mit unserem engagierten Team im Kinder- und Familienzentrum „Altes Rathaus“ Maichingen bislang erfolgreich gemeistert haben.

Auch unser diesjähriger Kunst-Adventskalender fand wieder großen Zuspruch und war mit erstmals 3.333 Exemplaren restlos ausverkauft.

Wir hoffen, auch im kommenden Jahr auf Ihr Wohlwollen und Ihre tatkräftige Unterstützung zählen zu können.

Für das Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen und Ihren Lieben Stunden in Harmonie und Zufriedenheit und für das neue Jahr alles Gute und Wohlergehen.

Reinhard Steinhübl                                                                     Thomas Kowoll

 


Unsere Geschäftsstelle in Böblingen und das Kinder- und Familienzentrum „Altes Rathaus“ Maichingen sind vom 22.12.2014 bis zum 06.01.2015 geschlossen!
Gewinne von unserem Kunst-Adventskalender 2014 können ab 07.01.2015 wieder abgeholt werden.

IKEA Belegschaft unterstützt Kinderschutzbund

19.12.2014Durch die Aktion „Kollegen kochen für Kollegen“ haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von IKEA Sindelfingen 1000 Euro an das Kinder- und Familienzentrum „Altes Rathaus“ in Maichingen gespendet.

Einmal pro Monat kochen oder backen Kollegen für ihre Kollegen im Mitarbeiterrestaurant. Unterschiedlichste Gerichte kamen in den letzten 12 Monaten auf die Teller: landestypische Gerichte wie Frühlingsrollen, Lasagne und Gyros, aber auch schwedische Leckereien wie Zimtschnecken, Kanelbullar oder der legendäre Weihnachtsschinken „Julskinka“ waren dabei. Den gesamten Erlös spenden die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jedes Jahr an eine lokale (Kinder-)Einrichtung.

spende_ikea_belegschaft_2014

Kerstin Boltz und Egon Kjell-Mauthe von der IKEA-Belegschaft mit Thomas Kowoll (rechts) bei der Scheckübergabe.

Unerwartete Weihnachtsspende

18.12.2014 – Eine unerwartete Weihnachtsspende konnte unser Kreisverband kurz vor Weihnachten in Empfang nehmen.

Wie in der Vergangenheit verzichtet der Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen in diesem Jahr auf Kundengeschenke an Weihnachten und unterstützt stattdessen eine soziale Einrichtung. Die Weihnachtsspende in Höhe von 1.000 Euro erhielt unser Kreisverband.

Weihnachtsspende_Zweckverband_Flugfeld

Peter Brenner, Geschäftsführer Zweckverband Flugfeld Böblingen/Sindelfingen (links) und Thomas Kowoll bei der Scheckübergabe

 

An dieser Stelle nochmals recht herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung.

 

Prall gefüllter Nikolaus-Sack

05.12.2014 – Kurz vor dem Nikolaustag war für den Kreisverband des Kinderschutzbundes praktisch schon Weihnachten. Mit einer großzügigen Spende von 8000 Euro unterstützt das Sindelfinger Einrichtungshaus IKEA die Arbeit des Kinderschutzbundes.

„Das Geld kommt wie gerufen“ sagte Thomas Kowoll, Geschäftsführer des Kinderschutzbund Kreisverbandes. Mit hilfreichen Unterstützungsangeboten für die im kommenden Jahr zu erwartenden Flüchtlinge will das Kinder- und Familienzentrum „Altes Rathaus“ in Maichingen zu einer gelingenden Willkommenskultur beitragen. „Die Kinder stehen dabei im Vordergrund für uns“, so Thomas Kowoll bei der Scheckübergabe.

Spende_IKEA _05_12_2014

(v.l.n.r.) Thomas Fischer, Marion Oswald-Bracher, Thomas Kowoll

 

In einer kleinen Feierstunde überreichten Thomas Fischer und Marion Oswald-Bracher im Namen von IKEA Sindelfingen einen Spendenscheck in Höhe von 8000 Euro. „Wir freuen uns, dass wir die vielfältigen Projekte des Kinderschutzbundes direkt und wirksam unterstützen können“ sagte Thomas Fischer von Ikea Sindelfingen.

Das Geld stammt aus einer Aktion, bei welcher das schwedische Einrichtungshaus pro verkauften Schokoladenadventskalender einen Euro an den Kinderschutzbund spendete.

Kunst – Adventskalender ausverkauft

27.11.2014 – Mit großem Erfolg beendete der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Böblingen e.V. seine diesjährige Adventskalendertombola. Die in diesem Jahr auf 3.333 erhöhte Auflage war vor Ende der Verkaufsperiode restlos ausverkauft.

Der mit Sachpreisen und Gutscheinen im Wert von 5.500 Euro bestückte und vom Sindelfinger Künstler Veit Heller gestaltete Kalender fand reißenden Absatz und viele begeisterte Käufer.

AK_2014_Plakat

 

48 Sponsoren spendeten insgesamt 105 Gewinne damit der Adventskalender für 5 Euro angeboten werden konnte. „Unser herzlichster Dank gilt den großzügigen Sponsoren, den kaufbereiten und erwartungsfrohen Kunden sowie unseren Ehrenamtlichen, die gemeinsam dieses tolle Ergebnis möglich gemacht haben“, so Thomas Kowoll, Geschäftsführer des Kinderschutzbund Kreisverbandes. In einer aufwändigen Aktion wurde im Monat November der Adventskalender von zahlreichen engagierten Ehrenamtlichen des Kinderschutzbundes an verschiedensten Vertriebsstellen zum Kauf angeboten.

Mit dem Erlös des Kalenders können viele erfolgreiche Projekte des Kinderschutzbundes weitergeführt und neue Vorhaben initiiert werden. In Planung sind wirksame Unterstützungsangebote für die zukünftig zu erwartenden Flüchtlingskinder in Maichingen.

Ab dem 1. Dezember erscheinen nun die hinter den Kalendertürchen versteckten Gewinne. Die auf der Rückseite befindliche Glücksnummer entscheidet, ob der Kalenderinhaber an diesem Tage gewonnen hat. Die Glücksnummern werden täglich in der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung und in der KREISZEITUNG veröffentlicht oder können auf der homepage des Kinderschutzbundes abgerufen werden (www.kinderschutzbund-boeblingen.de). Die glücklichen Gewinner melden sich im Kinder- und Familienzentrum „Altes Rathaus“ Maichingen (Mo. – Fr. nur von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr Tel 07031/49 15 962).

Bestärkt durch den Erfolg und den öffentlichen Zuspruch wird der Kinderschutzbund auch im kommenden Jahr einen Kunst-Adventskalender 2015 anbieten. Ein rechtzeitiger Erwerb wird schon jetzt empfohlen, da auch in diesem Jahr viele Interessenten vom vorzeitigen Ausverkauf überrascht wurden.

Zusatz-Signierstunde mit Veit Heller

18.11.2014 – Aufgrund der großen Nachfrage (viele Interessenten kamen verspätet)
signiert der Sindelfinger Künstler Veit Heller nochmals den von ihm gestalteten
Kunst-Adventskalender 2014.

Samstag, 22.11.2014 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr
auf dem oberen Marktplatz in Sindelfingen.

Ein pünktliches Erscheinen wird empfohlen, da nur noch wenige Exemplare
vorrätig sind.

Veit_Heller_15_11_2014

Veit Heller am Samstag, 15.11.2014, auf dem Sindelfinger Marktplatz

Veit Heller signiert Kunst-Adventskalender 2014

11.11.2014 – Der renommierte Sindelfinger Künstler Veit Heller hat dem Kinderschutzbund das diesjährige Kalendermotiv aus seinem Fundus zur Verfügung gestellt.

Veit Heller wird am Samstag, 15.11.2014 von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr am Verkaufsstand des Kinderschutzbundes auf dem oberen Marktplatz in Sindelfingen die Kunst-Adventskalender signieren.

Hier finden Sie die Berichterstattung in der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung vom 14.November 2014

Spiel und Spaß bei sommerlichem Wetter

05.11.2014 – Nach intensiver Planungs- und Vorbereitungszeit fand in der Woche der Herbstferien die erste Schulkindbetreuung des Deutschen Kinderschutzbunds Kreisverband Böblingen e.V. statt.

Das Angebot richtete sich an die Kinder der ersten beiden Klassen der Johannes-Widmann-Schule und leistete mit den wählbaren Betreuungszeiten (zwischen 7:00 und 17:30 Uhr) einen wichtigen Beitrag zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Das Betreuungsangebot war innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.

In der Zeit vom 27. – 31.10.2014 gingen im Kinder- und Familienzentrum „Alten Rathaus“ Maichingen 16 Mädchen und Jungs freudestrahlend ein und aus und erlebten  eine ausgewogene, gesunde, spielerische, kreative und harmonische Woche. Die Kinder erhielten morgens ein frisch und gesund zubereitetes Frühstück sowie am Mittag ein ausgewogenes selbstgekochtes Mittagessen. Das Tagesprogramm war dabei so vielfältig wie die Kinder selbst. Spiel, Spaß und Turnen in der Sporthalle und im Freien waren dabei genauso beliebt wie die entspannende Mittagspause, verschiedene Bastelangebote und die diversen Exkursionen.

 

Bei einem Besuch des Reiterhofs des RFV Maichingen  durften die Kinder  die Pferde unter Anleitung von Frau Hennes streicheln und striegeln. Im Bezirksamt Maichingen lernten die Kinder von Herrn Leber, dass ein Ortsvorsteher kein Maler- bzw. Schwimmmeister ist (so die bisherige Meinung der Kinder), was das Bürgerhaus für Kinder anbietet und wie es zu seinem Namen kam.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch des Backhauses und das gemeinsame Pizza backen. Ob Pizza Margherita, Hawaii oder quattro formaggi – für jeden Geschmack war etwas dabei.

Die Woche ging für alle viel zu schnell vorbei und das lag nicht nur am tollen Wetter und dem abwechslungsreichen Programm, sondern auch an den super tollen Kindern. Vielen Dank für die schöne Zeit mit Euch!

Auf diesem Weg möchten wir uns auch noch mal bei allen bedanken die uns bei der Schulkindbetreuung in den Herbstferien auf unterschiedliche Art und Weise unterstützt haben. Ein besonderes Dankeschön geht an Herrn Leber, Herrn Arnold, Frau Hennes, Frau Schmidt und Herrn Messner.

Kunst-Adventskalender 2014

30.10.2014 – Der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband Böblingen e.V. veranstaltet in diesem Jahr zum sechsten Mal eine Tombola in Form eines Kunst-Adventskalenders. 48 Sponsoren stifteten 105 Gewinne im Wert von ca. 5.500,- Euro.

Ab Montag 03. November beginnt der Verkauf bei unseren Verkaufsstellen (siehe unten)

 

Adventskalender_2014.

Der Sindelfinger Künstler Veit Heller hat uns das diesjährige außergewöhnliche Kalendermotiv aus seinem Fundus zur Verfügung gestellt. Dafür unseren herzlichsten Dank.

Thomas Kowoll, Veit Heller und der Kreisverbandsvorsitzende Reinhard Steinhübl (von links) bei der Präsentation des neuen Kunst-Adventskalenders. Bild: SZ/BZ-Heiden

 

Ein besonderes Dankeschön auch an alle Sponsoren und Spender, die in diesem Jahr die Realisierung des Kunst-Adventskalenders wieder ermöglicht haben.

Sponsoren Kunst-Adventskalender 2014 (PDF Download)

Der Adventskalender, mit einer Auflage von 3333 Exemplaren, wird bis zum 30. November zum Preis von 5,– Euro verkauft. Jeder erworbene Kalender hat auf der Rückseite eine Nummer, die in die Verlosung kommt.

Ab 01. Dezember werden die Gewinnzahlen täglich in der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung, in der Kreiszeitung Böblinger Bote sowie unter www.kinderschutzbund-boeblingen.de im Internet veröffentlicht.

Die attraktiven Gewinne – Gutscheine zum Schlemmen, Einkaufsgutscheine u.v.m., – können bis zum 31. Januar 2015 im Kinder- und Familienzentrum „Altes Rathaus“ in Maichingen abgeholt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Rückseite des Kalenders.

Der Erlös des Kalenderverkaufs kommt den vielfältigen Projekten unseres Kreisverbandes zugute.

Hier finden Sie die Berichterstattung in der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung vom 30. Oktober 2014.

Hier finden Sie die Berichterstattung in der Kreiszeitung vom 28. Oktober 2014.

Ständige Verkaufsstellen:

Sindelfingen

  • Röhm Buch und Büro GmbH, Marktplatz 9, (07031) 86 23 21
  • Cafe PALETTI, Marktplatz 1, (07031) 87 74 87
  • i-Punkt, Marktplatz 1, 71063 Sindelfingen, Tel.: (07031) 94 325
  • Messners Bauernladen, Stuttgarter Straße 2 (Maichingen), (07031) 38 55 10
  • Der Gallier, Laurentiusstr. 24, (Maichingen), (07031) 41 62 93
  • Kinder- und Familienzentrum Maichingen, Sindelfinger Straße 14, (07031) 38 63 30

Böblingen

  • Landratsamt Böblingen, Infotheke Foyer, Parkstr.16, (07031) 66 30
  • Geschäftsstelle Kinderschutzbund, Schlossberg 3, (07031) 2 52 00

Herrenberg

  • Copythek Klaus Weber, Gültsteiner Straße 9, (07032) 9 42 00

Mobile Verkaufsstellen:

  • 08.11. bis 16.11.2014 „Sindelfinger Weihnachtsbasar“ (Messehalle)
  • 08.11./15.11./22.11./29.11.2014 Sindelfinger Wochenmarkt
  • 08.11.2014 Frischemarkt Vietz Sindelfingen-Maichingen

Jahresbericht 2013/2014

29.09.2014

Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Förderer des Kinderschutzbundes,

mit dem Jahresbericht 2013/2014 möchten wir Ihnen gerne die vielfältige Arbeit unseres Kreisverbandes in den vergangenen 12 Monaten vorstellen und Ihnen einen Einblick in die unterschiedlichen Fachbereiche unserer Einrichtungen gewähren.

Wir wünschen Ihnen eine erkenntnisreiche und unterhaltsame Lektüre.

HIER gibt es den Jahresbericht zum download.